aktuelle Corona-Regelungen

In der aktuellen niedersächsischen Allgemeinverfügung vom 30.05.2021 ist folgendes geregelt, soweit die 7-Tage-Inzidenz unter 35 liegt, wie es zurzeit im Landkreis Cuxhaven der Fall ist:


Veranstaltungen auf dem Burghof

  • es wird ein Hygienekonzept erstell
  • es sind max. 150 Personen zugelassen
  • die Besucher sollen sich anmelden
  • die Kontaktdaten der Besucher  (Name, Adresse, Telefon/Email) werden erfasst und dokumentiert
  • die Zusammenkunft kann sowohl im Stehen, als auch im Sitzen erfolgen
  • das allgemeine Abstandsgebot ist einzuhalten
  • es herrscht keine Verpflichtung zur Vorlage eines Test- oder Impfnachweises
  • beim Betreten der Burg herrscht Maskenpflicht
  • die Ausgabe von Getränken ist grundsätzlich erlaubt

Veranstaltungen in der Burg

  • es wird ein Hygienekonzept erstellt
  • im Veranstaltungssaal sind max. 35 Besucher zugelassen (die Künstler zählen nicht mit)
  • die Besucher sollen sich anmelden
  • die Kontaktdaten der Besucher  (Name, Adresse, Telefon/Email) werden erfasst und dokumentiert
  • die Veranstaltungsteilnahme erfolgt im Sitzen
  • das allgemeine Abstandsgebot ist einzuhalten
  • in der Burg herrscht Maskenpflicht, solange der Sitzplatz nicht eingenommen ist
  • es herrscht keine Verpflichtung zur Vorlage eines Test- oder Impfnachweises
  • die Ausgabe von Getränken ist grundsätzlich erlaubt

Besuch von Ausstellungen in der Burg

  • es wird ein Hygienekonzept erstellt
  • in der Burg sind max. 35 Besucher gleichzeitig zugelassen
  • die Kontaktdaten der Besucher (Name, Adresse, Telefon/Email) werden erfasst und dokumentiert
  • das allgemeine Abstandsgebot ist einzuhalten
  • die Burgdienste achten darauf, dass auch vor den Ausstellungsexponaten das Abstandsgebot eingehalten wird
  • in der Burg herrscht Maskenpflicht
  • es herrscht keine Verpflichtung zur Vorlage eines Test- oder Impfnachweises


Sollte die 7-Tage-Inzidenz auf über 35 steigen, würde automatisch eine Anpassung der Regeln erfolgen, die sich insbesondere auf die zulässigen Besucherzahlen, die Maskenpflicht, sowie auf die Test- und Impfnachweisung auswirken würde.