Nächste Veranstaltungen

Empörung in der Burg zu Hagen – die Uli Stein-Ausstellung endet bald

zurzeit hallen laute Empörungsrufe durch die Burg zu Hagen im Bremischen, denn die Uli Stein-Ausstellung verlässt die Burg. Mit lauten Rufen demonstrieren die zahlreichen Stofftiere (Foto) dagegen, doch jede erfolgreiche Ausstellung geht einmal zu ende. Aber bis zum 12. Juni verspricht diese nach wie vor »Viel Spaß!« Gezeigt werden über 120 Bilder des beliebten Cartoonisten, …

Mehr erfahren »

Vierhändige Völkerverständigung – Benefiz-Konzert in der Burg zu Hagen

Das russisch-ukrainische Klavierduo Cherepanov spielt Benefizkonzert in der Burg zu Hagen

Alexandra und Evgeny Cherepanov spielten in der Burg zu Hagen ein Benefiz-Konzert zugunsten der Ukraine-Hilfe. – Foto: Andrea Grotheer

Hagen. Von Frankreich über Tschechien und Argentinien nach Deutschland: Das Klavierduo Cherepanov nahm die Konzertgäste in der Hagener Burg mit auf eine kleine Reise. Mit Werken von Debussy, Dvořák, Piazzolla und Brahms ging es durch die Welt der Musik. Emotional wurde es bei einem musikalischen Halt in der Ukraine.

Mehr erfahren »

Frohe Festtage und einen guten Rutsch

Liebe Kulturfreunde, wir möchten Sie auf die geänderten Öffnungszeiten der Burg zu Hagen im Bremischen während der Feiertage aufmerksam machen:

Am Heiligabend, dem 1. und 2. Weihnachtstag 2021 ist die Burg ganztägig geschlossen, ebenso am 31. Dezember 2021 und dem 1. Januar 2022. Vom 29. bis 30. Dezember 2021 ist die Burg für ihre Besucher von 9:00-12:00 Uhr geöffnet, ebenso am 2. Januar 2022 von 13:00-17:00 Uhr.

Ihr Vorstand des Kultur und Heimatvereins »Burg zu Hagen im Bremischen«

Pflege und Erhalt des Hagener Königsmoores

Der Kultur- und Heimatverein »Burg zu Hagen im Bremischen e.V.« engagiert sich seit 1998 für den Schutz und Erhalt, sowie die Wiedervernässung des Hagener Königsmoores in der Gemeinde Hagen im Bremischen im Landkreis Cuxhaven. Das Hagener Königsmoor ist ein Komplex von ca. 200 ha, welcher durch Hochmoordegenerationsstadien, Wiedervernässungsflächen und anliegendes nasses Grünland gekennzeichnet ist. Das …

Mehr erfahren »

6.6.2021 | Eröffnung Projekt Burgallee »Geschichte erleben«

Nach vielen Monaten anstrengender und aufwändiger Arbeit konnten wir unser ehrgeiziges Projekt »Geschichte erleben – Zeitachse historische Burgallee in Hagen im Bremischen« nun erfolgreich fertig­stellen.  Dieser Erfolg ist der Unterstützung vieler engagierter Personen und Institutionen geschuldet, insbesondere natürlich der großzügigen Förderung durch Sponsoren. Wir finden, das Burgallee-­Projekt ist in jeder Beziehung großartig geworden.  Ab dem …

Mehr erfahren »

Spannende Neuigkeiten und frohe Ostertage

Liebe Mitglieder und Gäste,

das kulturelle Schaffen des Kultur- und Heimatvereins der Burg zu Hagen im Bremischen e.V. findet seit Monaten nur noch hinter den Kulissen statt, aber dort hat sich vieles getan. Es wurden Projekte angeschoben und begleitet, der Kontakt zu den Künstlern wurde weiterhin gepflegt, ein gutes Hygienekonzept wurde entwickelt und die Vorbereitungen für eine (hoffentlich) baldige Eröffnung stehen.

Hier nun einige Pläne und Überlegungen im Einzelnen:

  • Der Termin der Mitgliederversammlung 2021 steht situationsbedingt noch nicht fest. Dies bedeutet, dass der Vorstand in seiner bisherigen Form weiterhin bestehen bleibt und seine Aufgaben in gewohnter Form wahrnimmt. 
  • Die 2020 abgesagten Konzerte und Ausstellungen sind größtenteils in das Jahr 2021 verschoben worden. Unsere Gäste und Besucher*Innen werden rechtzeitig über die evtl. neuen Termine informiert.
  • Mit dem Einbau des Fahrstuhles wird in Kürze begonnen.
  • Für das erste Juni-Wochenende 2021 ist die offizielle Eröffnung der neuen Burgallee (Vorschau) und die Open-Air Ausstellung Junge Künstler*innen (Vorschau) geplant. Auch über diese Veranstaltung informieren wir rechtzeitig.

Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit Ihnen!

Frohe Ostertage wünscht Ihnen der Vorstand des Kultur- und Heimatvereines Burg zu Hagen im Bremischen.