Lieber Gast, wenn Sie unsere Veranstaltungen besuchen möchten, beachten Sie bitte, dass Eintrittskarten ausschließlich an der Kasse der Burg erhältlich sind.

Der Vorverkauf beginnt jeweils 8 Wochen vor der Veranstaltung. Sie können die Karten auch per E-Mail oder zu den Öffnungszeiten der Burg telefonisch bestellen.

Bestellte Karten müssen eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden, andernfalls gehen diese in den Verkauf. Verkaufte Karten werden nicht zurückgenommen – eine Gutschein-Aushändigung dafür ist möglich.

Die Eintrittspreise sind auf allen Plätzen gleich. Ermäßigungen gelten nur für Jugendliche, Schüler und Studenten.

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2020

AUSSTELLUNG: Die Hagener Juden und 
der Todesmarsch

23. Februar 202010. Mai 2020
Burg zu Hagen, Burgallee 1
Hagen im Bremischen, Niedersachsen 27628 Deutschland
+ Google Karte

Bei den sogenannten Todesmärschen handelte es sich um das letzte große Verbrechen des NS Regimes. Im Angesicht der drohenden Niederlage ordnete Heinrich Himmler an, dass kein Häftling dem Feind in die Hände fallen dürfe. Regimehäftlinge, die im Rahmen der langen Gewaltmärsche, die u.a. auch durch unsere Gemeinde führten, Fluchtversuche unternahmen oder aufgrund körperlicher Gebrechen nicht mit dem Marsch­tempo schritthalten konnten, wurden erschossen. Diese Ereignisse jähren sich zum 75. Mal. Ein Anlass, die Geschichte der Hagener Juden aufzuarbeiten – auch, um sie für die folgenden Generationen zu bewahren.

Mehr erfahren »

April 2020

THEATERABEND: Schöner Scheitern mit Ringelnatz

25. April 2020 | 20:00
Burg zu Hagen, Burgallee 1
Hagen im Bremischen, Niedersachsen 27628 Deutschland
+ Google Karte

+++ TERMIN VERSCHOBEN! +++ Es gibt Tage, da ist einfach komplett der Wurm drin. Heike Feist und Andreas Nickl kennen das. Deshalb haben sie sich auf die Fahne geschrieben, überaus stilvoll zu versagen – auf einer Reise durch das Leben des großartigen Dichters Joachim Ringelnatz, einem kleinen Mann mit großer Phantasie, der das Scheitern und Wiederaufstehen bestens beherrschte. In 100 Minuten werden sie markante Lebensstationen sowie die Beziehung zu Muschelkalk – seiner Frau – beleuchten und Unbekanntes zu Tage fördern.

Mehr erfahren »

Mai 2020

VORTRAG: Die Hagener Juden 
und der Todesmarsch

3. Mai 2020 | 16:00
Burg zu Hagen, Burgallee 1
Hagen im Bremischen, Niedersachsen 27628 Deutschland
+ Google Karte

+++ TERMIN VERSCHOBEN! +++ Die Ereignisse des Todesmarsch jähren sich zum 75. Mal. Ein Anlass, die Geschichte der Hagener Juden aufzuarbeiten – auch, um sie für die folgenden Generationen zu bewahren. Ein Vortrag im Rahmen der Ausstellung von Hansdieter Kurth.

Mehr erfahren »

AUSSTELLUNG: Beatles – Meine Jungs aus Liverpool!

17. Mai 202023. August 2020

Der Beatlesfan Matthias Höllings räumt sein Jugendzimmer und in seinen Erinnerungen auf. Aus zahllosen gesammelten Objekten hat er wahllos einige ausgewählt und präsentiert sie erstmals augenzwinkernd in einer kleinen Ausstellung. Sinnige, unsinnige und merkwürdige Fanartikel sollen die Betrachter zum Schmunzeln bringen und Altfans auch noch nach über 50 Jahren begeistern. Mit der Eintrittskarte zum Konzert der Bravo-Beatles-Blitz-Tournee 1966 in Hamburg fing bei Matthias Höllings alles an, der von sich selber sagt: »Ich sammele gar nicht wirklich – ich werfe nur nichts weg!«

Mehr erfahren »

KONZERTABEND: sistergold 
»Glanzstücke«

23. Mai 2020 | 20:00
Burg zu Hagen, Burgallee 1
Hagen im Bremischen, Niedersachsen 27628 Deutschland
+ Google Karte

Hier trifft Swing auf Klezmer, ausgewählte Klassik auf erdigen Blues und Balladen auf kurzweilige Popmusik. In raffinierten eigenen Bearbeitungen werden bekannte Musikstücke aufgefrischt und in ein neues Gewand gekleidet. Brillanter Sound und ausgetüftelte Eigenkompositionen verleihen jedem Konzert eine ganz besondere Note. »sistergold« versprüht Lebensfreude pur! Mit Witz und Können führen die vier Saxophonistinnen charmant durch ein abwechslungsreiches und übermütiges Programm.

Mehr erfahren »

Juli 2020

AUTORENLESUNG: 
Rolf Seelmann-Eggebert liest aus seinem Buch »In Hütten und Palästen«

3. Juli 2020 | 20:00
Burg zu Hagen, Burgallee 1
Hagen im Bremischen, Niedersachsen 27628 Deutschland
+ Google Karte

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG:
Mit den europäischen Königshäusern ist er so eng verbunden, dass manche ihn selbst für adelig halten. Knapp 40 Jahre lang hat Rolf Seelmann-Eggebert den Deutschen die europäischen Königshäuser erklärt. Kaum einer kam den Royals so nahe wie er. Die Lebensgeschichte des beliebten Adelsexperten trägt den Titel »In Hütten und Palästen«. Diese Autorenlesung – eine Reise durch die zeitgenössische Literatur und Publizistik – ist eine gemeinsame Veranstaltung der Burg zu Hagen und Bremen Zwei.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren